Berlin : Polizeinachrichten: Mann starb an Kopfverletzungen

weso

An schweren Kopfverletzungen starb ein bisher nicht zweifelsfrei identifizierter Mann, der von Passanten gestern früh gegen 3.50 Uhr vor der Zufahrt zu einem Wohn- und Geschäftshaus an der Kurfürstenstraße gefunden wurde. Ein Teil seiner Habseligkeiten war in der Umgebung verstreut. Auch ein Notarzt konnte dem Mann nicht mehr helfen. Vermutlich handelt es sich um einen 80-Jährigen, der nicht aus Berlin stammt. Eine Obduktion soll die Todesursache klären.

0 Kommentare

Neuester Kommentar