Berlin : Polizeinachrichten: Radfahrer von Auto erfasst und schwer verletzt

weso

Beim Abbiegen von der Straße Unter den Linden in die Friedrichstraße erfasste am Donnerstagabend ein 33 Jahre alter Autofahrer einen Radler. Der 27-Jährige zog sich dabei lebensgefährliche Kopfverletzungen zu. Er war nach Auskunft der Polizei bei grünem Ampellicht auf der Busspur auf die Kreuzung gefahren. Während der Rettungsarbeiten war die Kreuzung für über eine Stunde gesperrt. Der zunächst unbekannte Radler konnte erst in der Nacht zu gestern von Bekannten im Krankenhaus identifiziert werden, die ihn als vermisst melden wollten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben