Berlin : Polizeinachrichten: Radfahrerin getötet

dpa

Bei einem schweren Verkehrsunfall im Ortsteil Friedrichshagen ist am Donnerstag eine etwa 30 Jahre alte Radfahrerin ums Leben gekommen. Laut Polizei war der Fahrer eines Lastwagens am Morgen in der Bölschestraße, Ecke Fürstenwalder Damm rechts abgebogen. Dabei hatte er vermutlich die Frau übersehen. dpa

Festnahme im Mordfall Imren

Im Mordfall Cevdet Imren hat die Berliner Polizei einen Taxifahrer wegen Verdachts der Tatbeteiligung festgenommen. Gegen den 37-Jährigen wurde wegen Beihilfe zum Mord Haftbefehl erlassen, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag mitteilte. Der 24-jährige türkische Asylbewerber Imren war in der Nacht zu Freitag erschossen worden. Von dem Schützen selbst fehlt noch jede Spur. ddp

Litfasssäulen-Attacke

Einer Berliner Radfahrerin ist eine Litfasssäule auf das Vorderrad gefallen. Die Säule war von einem Auto umgestoßen worden. Die 21-Jährige stürzte, erlitt jedoch lediglich einen Schock, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag mitteilte. ddp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar