Berlin : Polizeinachrichten: Räuber erbeuteten 30 Mark bei nächtlichem Überfall

weso

Rund 30 Mark betrug die Beute, die drei Räuber in der Nacht zu gestern bei einem Überfall auf einen 20-jährigen Mann machten. Das Opfer war nach Auskunft der Polizei gegen 0.15 Uhr auf der Friedenstraße von drei Männern überfallen worden. Zwei der Täter hielten den 20-Jährigen fest, während der dritte ihn durchsuchte und das Geld aus der Börse entwendete. Bevor die schätzungsweise 25 Jahre alten Täter flohen, schlugen und traten sie auf das Opfer ein.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben