Berlin : Polizeinachrichten: Schülerin von Auto angefahren - Bein gebrochen

weso

Einen Beinbruch zog sich eine zwölfjährige Schülerin zu, die am Donnerstagabend auf der Riesaer Straße von einem Auto angefahren wurde. Nach Auskunft der Polizei war das Kind zwei Jugendlichen gefolgt, die die Fahrbahn überquerten. Ein 44-jähriger Autofahrer, der aus der Mark-Twain-Straße in die Riesaer Straße abbog, sah die Schülerin zu spät und erfasste sie mit seinem Wagen. Die Feuerwehr brachte das verletzte Kind in ein Krankenhaus.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben