Berlin : Polizeinachrichten: Unter Drogen mit Luftdruckgewehr geschossen

host

Ein 21-Jähriger und ein 18-Jähriger haben Montagabend gegen 19.30 Uhr mit einem Luftdruckgewehr aus ihrer Wohnung am Kaiserdamm geschossen. Zuerst zielten sie auf einen fahrenden BMW, dessen Windschutzscheibe beschädigt wurde. Nachdem der Fahrer die Polizei alarmiert hatte, schlugen zwei Schüsse in der Heckscheibe eines Nissan ein. Die Beamten stellten schließlich die Schützen, die zugaben, unter Drogen zu stehen. Die Polizisten nahmen daraufhin Blutproben.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben