Berlin : Polizeinachrichten: Zeitungshändler überfallen und ausgeraubt

Ha

Von drei Räubern wurde ein 54-jähriger Zeitungshändler am Mittwochabend beim Verlassen seines Geschäftes an der Sonnenallee überfallen. Die etwa 25 Jahre alten Täter bedrohten den Mann gegen 18.10 Uhr mit einer Schusswaffe, schlugen ihn und fesselten ihn im Laden. Die türkisch sprechenden Täter raubten 300 Stangen Zigaretten und die Tageseinnahmen. Der leicht verletzte 54-Jährige konnte sich nach 30 Minuten befreien und die Polizei alarmieren.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben