")})}else Z(e)?e.top.open(d,o):e.location.assign(d)}function Y(e){e.style.setProperty("display","inherit","important")}function K(e){return e.height<1}function _(e,d){return 0==d.offsetHeight&&0!=e.offsetHeight}function O(e){return 0==e.offsetHeight}function V(e,d){var o="";for(i=0;i=2)){var i=o.getBoundingClientRect();if("undefined"==typeof o.width)var r=o.offsetHeight,h=o.offsetWidth;else var r=o.height,h=o.width;if(0!=r&&0!=h){var a=i.left+h/2,u=i.top+r/2,l=d.documentElement,p=0,s=0;if(e.innerWidth&&e.innerHeight?(p=e.innerHeight,s=e.innerWidth):!l||isNaN(l.clientHeight)||isNaN(l.clientWidth)||(p=d.clientHeight,s=d.clientWidth),0<=u&&u<=p&&0<=a&&a<=s){if(e.uabAv[n]++,e.uabAv[n]>=2){var f=function(){};T(t,f,f),e.clearTimeout(e.uabAvt[n])}}else e.uabAv[n]=0}}}e.UABPdd=H;var G=I("head"),F=null;navigator.userAgent.search("Firefox")==-1&&(d.addEventListener?d.addEventListener("DOMContentLoaded",z,!1):d.attachEvent&&d.attachEvent("onreadystatechange",function(){"complete"===d.readyState&&z()})),e.addEventListener?e.addEventListener("load",z,!1):e.attachEvent&&e.attachEvent("onload",z),e.addEventListener?e.addEventListener("addefend.init",z,!1):e.attachEvent&&e.attachEvent("addefend.init",z)}(window,document,Math); /* 3a5c75b490572c1e1694db187d06fe83 */

Polizisten von Lokalgästen angegriffen : 24-Jähriger hetzt seinen Hund auf Beamten

Weil sie nach einem gestohlenen Handy fahnden wollten, wurden Polizisten in Friedrichshain von Gästen eines Lokals heftig attackiert. Ein Angreifer hetzte seinen Hund auf einen Beamten.

von
Polizeistreife
PolizeistreifeFoto: dpa

Mehr als 15 Lokalgäste haben in der Nacht zum Sonnabend die Besatzung einer Polizeistreife in Friedrichshain heftig attackiert und zwei Beamte leicht verletzt. Die Auseinandersetzung begann gegen ein Uhr früh, nachdem der Einsatzwagen wegen eines angeblich gestohlenen Handys zu dem Lokal in der Straßmannstraße gerufen worden war. Als die Polizisten den Schankraum betraten, wurden sie sofort von mehreren Seiten heftig beschimpft, angerempelt und von zwei 24 und 33 Jahre alten Männern mehrfach handgreiflich attackiert.

Vier Männer wurden vorläufig festgenommen

Die Beamten setzten sich zur Wehr, forderten sofort Verstärkung an und nahmen den 33-Jährigen vorläufig fest. Daraufhin stürzten mehrere Gäste auf sie zu und versuchten, diesen zu befreien. Als weitere Streifenwagen anrückten, ging das Gerangel vor dem Lokal weiter. Dabei hetzte der 24-Jährige plötzlich seinen Hund auf einen Einsatzbeamten. Das Tier biss diesen in den Oberschenkel. Der Hundehalter und zwei weitere Männer wurden gleichfalls festgenommen. Ebenso wie der 33-Jährige müssen sie nun mit Anklagen wegen gefährlicher Körperverletzung, Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und versuchter Gefangenenbefreiung rechnen.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

21 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben