Berlin : POST IM WETTBEWERB

-

In Berlin gibt es neben den im Paketdienst tätigen Unternehmen wie UPS, Hermes oder dem Deutschen Paketdienst Konkurrenz auch im Briefdienst. Der PIN AG ist es gelungen, den Senat als Großkunden abzuwerben. Sie stellt täglich 300 000 Sendungen zu.

Das Gehaltsgefälle

Die privaten Paketdienste zahlen ihren Mitarbeitern nach Gewerkschaftsangaben rund 10 Prozent weniger als die Post. Sie sind tariflich gebunden. Bei der PIN AG gibt es laut Verdi Einzelverträge, die beispieslweise ein Festgehalt etwa in Höhe von 870 Euro und einer Prämie bis zu 560 Euro vorsehen.

Werbungsverbot

Aufgrund einer Klage der Konkurrenz darf die Post nicht mehr damit werben, dass 95 Prozent aller Briefe schon am Tag nach dem Einwurf in den Briefkasten beim Empfänger ankommen. sik

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben