Berlin : Präsenzpflicht für Lehrer an den letzten drei Ferientagen

-

Erstmals sind Berlins Lehrer verpflichtet, an den letzten drei Tagen der Großen Ferien an ihren Schulen präsent zu sein. Dazu hat sie die Senatsverwaltung für Bildung verpflichtet, die sich davon eine bessere Vorbereitung des neuen Schuljahres erhofft. In einem Rundschreiben wird sogar ausdrücklich verlangt, dass die Pädagogen an diesen Tagen jeweils acht Stunden lang zur Verfügung stehen. In Niedersachsen ist eine vergleichbare Regelung abgeschafft worden. Viele Lehrer fühlen sich durch die Präsenzpflicht bevormundet. Die GEW rechnet mit Klagen. sve

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben