Berlin : Preise für Grundstücke und Wohneigentum gesunken

Die Preise für Bauland und Wohnungseigentum sind im ersten Halbjahr in Berlin leicht gesunken. Bei Bauland liege der Preisrückgang im Bereich von fünf Prozent, teilte der Gutachterausschuss für Grundstückswerte mit. Die Entwicklung einzelner Lagen könne allerdings durchaus von diesem allgemeinen Trend abweichen. Bei Wohnungseigentum habe es in einfachen und mittleren, oft auch in guten Wohnlagen ebenfalls Rückgänge um fünf, vereinzelt bis zu zehn Prozent gegeben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben