Preisindex : Verbraucherpreise gesunken

Im Vergleich zum Vormonat hat es im August einen leichten Preisrückgang in Brandenburg gegeben.

Potsdam - Der Preisindex sei um 0,2 Prozentpunkte auf 111,5 gesunken, teilte ein Sprecher des Landesbetriebs für Datenverarbeitung und Statistik Land Brandenburg in Potsdam mit. Nennenswerte Preisreduzierungen habe es bei Obst, Gemüse, Bekleidung und Ausgaben für Urlaube gegeben.

Nach Angaben des Landesbetriebs lag die jährliche Teuerungsrate im August bei 2,1 Prozent. Diese Rate sei vor allem von der überdurchschnittlichen Erhöhung der Energiepreise beeinflusst worden. Im Vergleich zum August 2005 habe es in diesem Bereich eine Erhöhung um 8,3 Prozent gegeben. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben