Berlin : Preisschwankungen: Heizölpreise weiter gesunken

Auch in der zweiten Hälfte der vorigen Woche hat sich der Abwärtstrend bei den Heizölpreisen fortgesetzt. Der Hektoliter-Preis gab noch einmal um 2,50 DM nach. Bei Abnahme von 3000 Litern gibt es jetzt schon 100-Liter-Sätze von gut 71 Mark, bei Abnahme von 15 000 Litern sogar 68 Mark. Lediglich bei 1000-Liter-Mengen fordern einzelne Händler noch Preise von knapp über 90 Mark. Die Ankündigung der Opec, die Fördermengen zu kürzen, könnte nach Einschätzung aus dem Handel aber wieder zu Preiserhöhungen führen. Tagesaktuelle Angaben gibt es regelmäßig über die Telefonnummer 0190/ 161 131 (1,21 DM pro Minute).

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben