Berlin : Premiere Nr.3: MattDamonfeiert

-

Wochenlang wunderte sich halb Berlin über abgesperrte Hauptstraßen an der Fischerinsel, Verfolgungsjagden im toten Autotunnel unterm Tiergarten und Krawall auf dem Alexanderplatz. Und mancher mag sogar an eine Verschwörung gedacht haben. Doch es war nur Matt Damon , der seinen Spielfilm drehte, wenngleich der „The Bourne Supremacy“, also „Die Bourne Verschwörung“ heißt. Heute nun feiert der Streifen Premiere im CinestarKino im Sony-Center. Hauptdarsteller Matt Damon, Berliner auf Zeit während des Drehs, wird kurz vor 20 Uhr ebenso erwartet wie seine Filmpartnerin Franka Potente und Regisseur Paul Greengrass . Es ist schon Filmpremiere Nummer drei diese Woche: nach „Fascination“ mit Jaqueline Bisset am Mittwoch und „Agnes und seine Brüder“ am Donnerstag mit Katja Riemann , Moritz Bleibtreu , Martin Weiß und Herbert Knaup . Die „Agnes“-Crew um Regisseur Oskar Roehler fetete fröhlich im Café Moskau in der Karl-Marx-Allee – wo auch Damon Anfang des Jahres gedreht hatte. ling

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar