Prenzlauer Berg : Warnung vor gefährlicher Medizin

Im Viertel rund um den Syringenplatz hat eine Frau am Mittwochabend ein Medikament verloren, das bei unsachgemäßer Verwendung lebensgefährliche Folgen haben kann.

Da die Gefahr besteht, dass Kinder die Packung mit den zehn Pflastern finden könnten, warnt die Polizei: Bei dem Präparat – „Fentanyl Pflaster“ – handelt es sich um ein sehr starkes Schmerzmittel, das eine Atemlähmung hervorrufen kann. Die Suche der Polizei war erfolglos. AG


0 Kommentare

Neuester Kommentar