Berlin : Prenzlauer Pracht

Brandenburger Landesgartenschau eröffnet.

Foto: ZB

Prenzlau - Hunderte Quadratmeter Rollrasen, unzählige Blumen aus dem Gewächshau, dazu bunt gekleidete Maskottchen und sogar einige Sonnenstrahlen machten am Sonnabend in Prenzlau die Illusion vom Frühling fast perfekt. Zahlreiche Neugierige strömten gleich in den ersten Stunden auf das Gelände der fünften Brandenburger Landesgartenschau. Bis zum 6. Oktober wollen die Veranstalter eine „Grüne Wonne“ präsentieren, wie das Motto der Veranstaltung lautet. Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) lobte das Engagement der Helfer in den vergangenen fünf Jahren, die sowohl dem 14 Hektar großen Gartengelände als auch dem Zentrum ein neues Gesicht gegeben hätten. Die Organisatoren rechnen in den kommenden 176 Tagen mit rund 300 000 Besuchern, viele davon auch aus Polen. Hinweistafeln und Informationsmaterialien sind erstmals auf einer Gartenschau in der Sprache des Nachbarlands gestaltet worden. Ste.

Geöffnet ist täglich zwischen 9 und 18 Uhr, Eintritt 11 Euro. Weitere Infos unter www.laga-prenzlau2013.de

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben