Privatleben : Wowereit will keine Kinder adoptieren

Berlins Regierender Bürgermeister hat Kinder "wirklich sehr gern", kann sich aber derzeit nicht vorstellen, gemeinsam mit seinem Lebensgefährten Nachwuchs zu adoptieren.

München - "Ich finde, wenn man ein Kind adoptiert, dann sollte man auch die Zeit haben, sich richtig darum zu kümmern", sagte Wowereit der Illustrierten "Bunte". Dies sei bei ihm nicht der Fall. Der Regierende Bürgermeister will sein Amt bei der Berliner Abgeordnetenhauswahl am Sonntag gegen CDU-Herausforderer Friedbert Pflüger verteidigen.

Dieser wiederum berichtete der "Bunte" aus seinem Privatleben, dass er viel Wert auf die Ratschläge seiner Lebensgefährtin Sybille Hällmayr lege. "Sybille ist eine Art Gewissen und Beraterin. Sie hat ein ausgeprägtes Gefühl für soziale Gerechtigkeit." (tso/AFP)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben