Pro TEST : Pro TEST

In Berlin gehen ständig Menschenauf die Straße. Wir stellen jede Woche einen Demonstranten vor.

Foto: Paul Zinken
Foto: Paul Zinken

WILTRAUT VON DER RUHR, 65,

RENTNERIN, SCHÖNEBERG

WOGEGEN?

Im April 2011 wurde Jean-Claude Roger Mbede in Kamerun wegen einer SMS an

einen Bekannten zu drei Jahren Gefängnis verurteilt. Der Vorwurf: Homosexualität.

WANN?

2. Februar, 17 bis 18 Uhr

WO?

Kamerunische Botschaft, Ulmenallee 32

WIE VIELE?

19 stille Mahnwächter, 2 Polizisten

WARUM?

„In Kamerun werden Schwule von der Polizei und der eigenen Familie bespitzelt. Der Botschafter soll sich für Mbede einsetzen.“

WIRKSAM?

Kurz vor Dienstschluss sind noch viele Botschaftsfenster erleuchtet. Als die Demonstranten klingeln, um ihre Petitionen abzugeben, geht im ganzen Haus das Licht aus.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben