Pro TEST : Pro TEST

In Berlin gehen ständig Menschenauf die Straße. Wir stellen jede Woche einen Demonstranten vor.

Foto: Mike Wolff
Foto: Mike Wolff

BENJAMIN RADLOW, 23, ABITURIENT, TEMPELHOF (BADEN–WÜRTTEMBERG)

WOFÜR? „Mehr Demokratie für Europa“ – Petition für nationale Volksentscheide über den ESM-Rettungsschirm

und den europäischen Fiskalpakt

WANN? 18. April, 10 bis 13 Uhr

WO? Kreuzung Frankfurter Allee

und Gürtelstraße

WIE VIELE?
10 Unterschriftensammler,

1 Rettungsschirm, 1 Dackel.

Früh gegangen: Gesine Lötzsch (Linke)

WARUM? „Die Menschen haben immer weniger Vertrauen in die Politik. Das Interesse an bürgerschaftlicher Mitbestimmung wächst. Auf europäischer Ebene gibt es aber noch keine Volksentscheide.“

WAS NOCH? Demotivierende Zurufe: „Das bringt doch eh alles nichts.“

WIRKSAM?
Die Unterschriften-Bilanz könnte besser sein. Immerhin kommt ein junger Mann extra zum Unterschreiben zurück, der zunächst keine Zeit hatte.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben