Pro TEST : Pro TEST

In Berlin gehen ständig Menschenauf die Straße. Wir stellen jede Woche einen Demonstranten vor.

Foto: Kai-Uwe Heinrich
Foto: Kai-Uwe Heinrich

JOHANNES SCHAGES, 48,

EX-FLUGLOTSE, PRENZLAUER BERG

WOGEGEN? E10 und Essen im Tank

WANN? 28. August, 15-18 Uhr

WO? Vorm Kanzleramt

WIE VIELE? 30 E-10-Gegner, etwa 10 Bundespolizisten, 4 davon zu Pferd, 3 Berliner Polizisten zu Fuß

WARUM?
„Heute findet hier eine energiepolitische Besprechung statt. Die Regierung unterstützt den Anbau von Monokulturen für Biosprit. Das macht Lebensmittel knapp, vergiftet die Böden und kostet die indigene Bevölkerung in vielen Ländern die Lebensgrundlage.“

WIRKSAM? Wenige Meter weiter solidarisiert man sich mit Tibet, jemand ist gegen Ölbohrungen in der Arktis, ein anderer „gegen US-Imperialismus“. Dann kommt der Grünen-Vorsitzende Özdemir mit einem Schild: „Schwarz-Gelb macht den Strom so teuer“. „Alles hängt zusammen“, sagt ein Teilnehmer. Aha.

0 Kommentare

Neuester Kommentar