Pro TEST : Pro TEST

In Berlin gehen ständig Menschenauf die Straße. Wir stellen jede Woche einen Demonstranten vor.

Foto: Thilo Rückeis
Foto: Thilo Rückeis

EMILIA, 11, SECHSTKLÄSSLERIN,

ZEHLENDORF

WOFÜR? Kinder brauchen Zeit!

WANN? 19. September, 11-11.30 Uhr

WO? Weltzeituhr, Alexanderplatz

WIE VIELE? 20 Grundschüler, 9 Reporter, 4 Kamerateams, 1 verlebter Schauspieler, 1 hyperaktiver Kinderkanal-Moderator, 1 Polizist

WARUM? „Unser Lehrer hat gesagt, dass wir was für die Kinderrechte machen sollen und dass wir mehr Zeit brauchen. Das stimmt. Ich bin viel in der Schule, danach gibt es noch Hausaufgaben und Übungen. Aber wenn wir auf die Oberschule wollen, müssen wir auch was wissen.“

WAS NOCH? Die Erwachsenen haben sich eingedenk ihrer schlimmen Schulzeit was Tolles einfallen lassen: Aufeinandergestapelte Pappkartons stehen für Dinge, mit denen die Kinder ihre Zeit verbringen. „Chillen“ ist klein und rot. „Schule“ am größten und voll fies grau.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben