Pro TEST : Pro TEST

In Berlin gehen ständig Menschenauf die Straße. Wir stellen jede Woche einen Demonstranten vor.

Foto: Kai-Uwe Heinrich
Foto: Kai-Uwe Heinrich

UTE HELMSTÄDT, 45, SOZIALARBEITERIN, KREUZBERG

WOFÜR? Für tarifgerechte Bezahlung

bei Frauenprojekten!

WANN? 6. Dezember, 9 bis 11 Uhr

Wo? Senatsverwaltung für Arbeit,

Integration, Frauen

WIE VIELE? 25 Frauen, etwa 1 Trilliarde Schneeflocken

WARUM? „Ich will eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen unserer

MitarbeiterInnen erreichen!“

WAS NOCH? Wie wichtig Frauenhäuser und Beratungsstellen bei häuslicher

Gewalt sind, leuchtet ein. 15.792 Fälle gab es 2010, Tendenz steigend.

WIRKSAM?
Die Demonstrantinnen

stehen zwei Stunden lang im Schnee,

bis die Senatsverwaltung auftaut. Eine Vertreterin enteist eine Dokumentationsmappe aus den Händen einer Demonstrantin und spendet warme Worte:

Man wolle das Anliegen prüfen.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben