Pro TEST : Pro TEST

In Berlin gehen ständig Menschenauf die Straße. Wir stellen jede Woche einen Demonstranten vor.

Foto: Kristina Wollseifen
Foto: Kristina Wollseifen

CORNELIA MATTHES, 43, BÜHNEN- UND KOSTÜMBILDNERIN, FRIEDRICHSHAIN

WOGEGEN?
„Erhöhung der Umsatzsteuer für Bühnen- und Kostümbildner!“

WANN?
3. September, 8.20 bis 10 Uhr

WO? Platz des 18. März, Mitte

WIE VIELE?
Knapp 50 Kostümierte

WARUM? „Alle, die am Theater arbeiten, sind umsatzsteuerbefreit. Bis auf unsere Berufsgruppe. Jetzt wurde der Satz sogar von sieben auf 19 Prozent angehoben – weil wir angeblich Dienstleister und keine Künstler sind! Diese Steuererhöhung und eventuelle Nachzahlungen sind mit unseren Gagen nicht aufzufangen!“

WAS NOCH?
Siegfried, Orpheus, Lohengrin – alle waren sie dabei!

WIRKSAM? Wegen des Regens geben die Protestler nach einer knappen Stunde auf. Aber ihre grau geschminkten Mienen haben symbolisiert, wie die Bühnen ohne sie aussehen würden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben