Pro TEST : Pro TEST

In Berlin gehen ständig Menschenauf die Straße. Wir stellen jede Woche einen Demonstranten vor.

Foto: Ludwig Rubenbauer
Foto: Ludwig Rubenbauer

DOREEN ROTHE, 42 JAHRE,

ÜBERSETZERIN, PRENZLAUER BERG

WOGEGEN? „Stoppt die Vivisektion an Tieren!“

WANN? 3. Oktober, 14 bis 16 Uhr

WO? Alexanderplatz, Höhe Weltzeituhr

WIE VIELE? 15 vegane Tierschützer

WARUM?
„Ich glaube an medizinischen Fortschritt ohne Tierversuche“

WAS NOCH?
Die Berliner Tieraktivisten „Berlin vegan“ machen sich für das europäische Volksbegehren gegen Tierversuche und Vivisektion stark. Eine Million Unterschriften werden benötigt, rund 79 Prozent sind geschafft. „Tierschutz beginnt bereits durch Vermeidung von Fleischkonsum und eine gesunde Lebensweise“, so eine Sprecherin der Gruppe.

WIRKSAM? Oktoberfest, ein goldener Herbsttag: Am Tag der Deutschen Einheit ist viel los auf dem Alex. Bei vielen bummelnden Passanten finden die Tierschützer Gehör für ihr Anliegen.

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben