PRO & Contra : East-Side-Gallery nicht neu bemalen

Die East-Side-Gallery muss aufwendig saniert werden – und soll anschließend von denselben Künstlern, die das Stück Mauer 1990 zu einem Gesamtkunstwerk gemacht haben, neu bemalt werden. Für diesen Plan konnten sich am Wochenende nur 25,1 Prozent der Teilnehmer an unserem Pro & Contra erwärmen. Eine deutliche Mehrheit von 74,9 Prozent lehnt die Sanierung der denkmalgeschützten Mauergalerie ab. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben