Berlin : Pro & Contra-Umfrage: Gegen Privatisierung von Polizeiaufgaben

Tsp/geo

Zum Thema Ted: Sollen Polizeiaufgaben teilweise privatisiert werden? Die große Mehrheit der Tagesspiegel-Leser, die sich am Sonntag an unserer Pro & Contra-Umfrage beteiligten, ist dagegen, Teile der Berliner Polizei zu privatisieren. Nur 23,2 Prozent der Anrufer sprachen sich dafür aus, den Objektschutz, die Verkehrsüberwachung und andere Polizeibereiche an Privatfirmen zu vergeben, 76,8 Prozent waren dagegen. Der Vorschlag stammte von einer unabhängigen Expertenkommission, die im Auftrag des Senats Vorschläge für eine effizientere Verwaltung erarbeitet haben. Wie berichtet, plädieren die Fachleute unter der Leitung des Juristen und CDU-Politikers Rupert Scholz dafür, dass die Polizei künftig ihre Kräfte ausschließlich ihren originären Aufgaben wie der Kriminalitätsbekämpfung widmen soll.

Der Stand des noch laufenden Online-Teds bei Redaktionsschluss: 59 User stimmten für eine Teilprivatisierung von Polizeiaufgaben, 427 dagegen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben