Berlin : PROBLEM2: GESETZE

-

Die Straßenverkehrsordnung ist meist nicht genügend bekannt. Paragraph 2 etwa schreibt vor: „Kinder bis zum vollendeten 8. Lebensjahr müssen, ältere Kinder bis zum vollendeten 10.Lebensjahr dürfen mit Fahrrädern Gehwege benutzen. Auf Fußgänger ist besondere Rücksicht zu nehmen. Beim Überqueren einer Fahrbahn müssen die Kinder absteigen.“ Letzteres wissen die wenigsten Kinder und Eltern, häufig wird dagegen verstoßen. Laut Unfallstatistik der Polizei gelten Kinder dann zumindest als Mitverursacher des Unfalls – auch wenn der Autofahrer noch so aggressiv und rücksichtslos gefahren oder abgebogen ist. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben