• Probleme am Bahnhof Friedrichstraße: Züge von Berlin nach Werder bereits am Vormittag überfüllt

Probleme am Bahnhof Friedrichstraße : Züge von Berlin nach Werder bereits am Vormittag überfüllt

Am Bahnhof Friedrichstraße kann man bereits am Vormittag nicht mehr in die Züge nach Werder einsteigen - sie sind zu voll.

Bei dem guten Wetter wollen viele zum Baumblütenfest - die Züge sind überfüllt.
Bei dem guten Wetter wollen viele zum Baumblütenfest - die Züge sind überfüllt.Foto: dpa

Schon am Vormittag wollen bei dem guten Wetter so viele Menschen von Berlin zum Baumblütenfest nach Werder, dass die Züge der Deutschen Bahn überfüllt sind. Am Bahnhof Friedrichstraße kann man teilweise bereits jetzt gar nicht mehr in die Züge einsteigen, wie eine Sprecherin der Deutschen Bahn bestätigte, obwohl bereits Sonderzüge im Einsatz sind. "Die Nachfrage ist zurzeit sehr hoch", heißt es bei der Bahn. Nun versuche man noch zusätzlich Busse zu organisieren, um die Besucher nach Werder zu bringen.

Der RE1 fährt nach Werder und zusätzlich wird der RE22 wegen des Baumblütenfests umgeleitet. (Tsp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

8 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben