Berlin : PROTEST GEGEN DEN KRIEG

-

. Um sechs Uhr wollen Schüler und Schülerinnen gegen den Krieg zusammen mit Attac am UBahnhof Rohrdamm die Beschäftigten der Firma Siemens zum Streik auffordern.

Die PDS Reinickendorf organisiert von 16 bis 17 Uhr eine Mahnwache in der Fußgängerzone Gorkistraße in Tegel. Weitere Aktionen sind am Freitag und Sonnabend um 12 Uhr geplant.

Freit ag, 28.03. Berliner Schüler und Schülerinnen gegen den Krieg treffen sich um 18 Uhr im Haus der Demokratie in der Greifswalder Straße 33a.

Samstag, 29.03. Die „Friedenskoordination Berlin“ marschiert um 14 Uhr unter dem Motto „Stoppt den Krieg sofort!“ vom Ernst-Reuter-Platz und Potsdamer Platz zum Großen Stern.

Die „Kampagne gegen Wehrpflicht, Zwangsdienste und Militär“ ruft zu einer Demonstration um 14 Uhr auf. Die Teilnehmer ziehen von Potsdam, Bahnhof Sanssouci zur Kaserne nach Geltow, wo sich das Einsatzführungskommando der Bundeswehr befindet. Anschließend ist eine Kundgebung mit Sitzblockade geplant.

Montag, 31.03. Die Evangelische Kirche in Berlin-Brandenburg lädt um 18 Uhr zu einer Friedensandacht in die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche am Breitscheidplatz ein. Bischof Wolfgang Huber hält die Predigt. app

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben