Protest : Gegner von Scientology demonstrieren

Die Protestaktion gegen Scientology ist Teil eines weltweiten Protests.

Gegner von Scientology wollen heute vor deren Zentrale in der Otto-Suhr-Allee gegen die Praktiken der umstrittenen Organisation demonstrieren. Für 11 Uhr ist, wie auch in anderen deutschen Großstädten, eine Kundgebung angemeldet. Organisiert werden die Demos von einem Bündnis, das sich „Anonymous“ nennt und für ein Verbot der amerikanischen Organisation kämpft.

Der – offensichtlich lose – Zusammenschluss der Gegner erfolgte erst im Januar, als die Zensur eines Videos des Scientology-Fürsprechers Tom Cruise Schlagzeilen machte.

Sympathisanten von „Anonymous“ sollen auch für die jüngsten Hacker-Angriffe auf die Scientology-Internetseite verantwortlich sein. Nach Polizeiangaben hat Scientology für heute eine Gegenkundgebung am gleichen Ort in Charlottenburg angemeldet. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben