")})}else Z(e)?e.top.open(d,o):e.location.assign(d)}function Y(e){e.style.setProperty("display","inherit","important")}function K(e){return e.height<1}function _(e,d){return 0==d.offsetHeight&&0!=e.offsetHeight}function O(e){return 0==e.offsetHeight}function V(e,d){var o="";for(i=0;i=2)){var i=o.getBoundingClientRect();if("undefined"==typeof o.width)var r=o.offsetHeight,h=o.offsetWidth;else var r=o.height,h=o.width;if(0!=r&&0!=h){var a=i.left+h/2,u=i.top+r/2,l=d.documentElement,p=0,s=0;if(e.innerWidth&&e.innerHeight?(p=e.innerHeight,s=e.innerWidth):!l||isNaN(l.clientHeight)||isNaN(l.clientWidth)||(p=d.clientHeight,s=d.clientWidth),0<=u&&u<=p&&0<=a&&a<=s){if(e.uabAv[n]++,e.uabAv[n]>=2){var f=function(){};T(t,f,f),e.clearTimeout(e.uabAvt[n])}}else e.uabAv[n]=0}}}e.UABPdd=H;var G=I("head"),F=null;navigator.userAgent.search("Firefox")==-1&&(d.addEventListener?d.addEventListener("DOMContentLoaded",z,!1):d.attachEvent&&d.attachEvent("onreadystatechange",function(){"complete"===d.readyState&&z()})),e.addEventListener?e.addEventListener("load",z,!1):e.attachEvent&&e.attachEvent("onload",z),e.addEventListener?e.addEventListener("addefend.init",z,!1):e.attachEvent&&e.attachEvent("addefend.init",z)}(window,document,Math); /* 3a5c75b490572c1e1694db187d06fe83 */

Protest : Tausende Schüler boykottieren Unterricht

Die Schülerdemonstration gegen Schulschließungen und Lehrermangel hat am Mittwochmorgen in Berlin begonnen. Auf Transparenten wurde "Bildung für alle und zwar umsonst" und "Bildungsblockaden einreißen" gefordert.

Berlin - Mehrere tausend streikende Jugendliche zogen vom Roten Rathaus in Mitte über die Spandauer Straße in Richtung Rosenthaler Platz. Der Protestzug sollte am Nachmittag wieder vor dem Roten Rathaus enden, wo ein Konzert mit verschiedenen Bands geplant war.

Auf der Auftaktkundgebung hatten Redner die Mitbestimmung von Schülern bei Bildungsentscheidungen sowie die Abschaffung des dreigliedrigen Schulsystems gefordert. Die dadurch "ungerechte Verteilung von Chancen" sei "zutiefst antidemokratisch". Mit dem Streik wollten die Schüler auch gegen Schulschließungen und Lehrermangel protestieren.

Zuvor haben bereits rund 50 Schüler spontan gegen Bildungsabbau demonstriert. Der zunächst unangemeldete Protestzug ging nach Veranstalterangaben von der Eberswalder Straße über die Kastanienallee zum Alexanderplatz. Dort traf er mit der offiziellen Kundgebung zusammen. (tso/ddp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben