Berlin : Protestler erklettern den Funkturm

Transparent gegen Genmanipulation

-

Mit einer spektakulären Aktion haben am Sonnabend zwei junge Männer vor dem Hintergrund der Grünen Woche gegen die Genmanipulation protestiert. Sie kletterten gegen 16 Uhr auf den Funkturm und entrollten knapp unterhalb des Restaurants in etwa 50 Meter Höhe ein Transparent mit entsprechender Aufschrift. Nach Auskunft der Polizei verließen die beiden Protestierer gegen 17.30 Uhr den Funkturm. Sie hatten sich mit Kletterseilen an dessen Stahlverstrebungen festgebunden. Nachdem die beiden 17jährigen Kletterer wieder festen Boden unter den Füßen hatten, wurden sie von der Polizei vorläufig festgenommen. Sie erklärten, keiner Organisation anzugehören. weso

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben