Berlin : Pro&Contra-Ergebnis: Mehrheit für Amtsdeutsche Leitkultur

lvt

Fremdwörter in Amtsstuben sollten gesetzlich verboten werden. Das meint zumindest die Mehrheit der Tagesspiegel-Leser, die sich an unserer Umfrage beteiligten. 86,5 Prozent unterstützen das Reinheitsgebot für die deutsche Sprache, das Innensenator Werthebach kürzlich erließ, 13,5 Prozent sind dagegen. Im Internet-Ted fiel das Ergebnis umgekehrt aus: Die Mehrheit der Besucher der Tagesspiegel-Homepage ist gegen die amtsdeutsche Leitkultur.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben