Prozess : Tödliche Hetzjagd: Taxifahrer sah zwei junge Männer

Im Prozess um den Tod des 23-jährigen Giuseppe Marcone, der auf der Flucht vor U-Bahnschlägern vor ein Auto gelaufen war, beschrieb am Montag ein Taxifahrer seine Beobachtungen.

von

Er habe kurz vor dem Unfall zwei Jugendliche über den Kaiserdamm laufen sehen, sagte der Zeuge. Viel mehr habe er aber nicht wahrgenommen. Die Anklage geht davon aus, dass Marcone von Ali T. verfolgt wurde. Dem 21-Jährigen wird Körperverletzung mit Todesfolge zur Last gelegt. Er hatte eine Hetzjagd bestritten, jedoch einen Angriff auf dem U-Bahnhof Kaiserdamm gestanden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben