PUSCHKINALLEE : PUSCHKINALLEE

PLATANEN WERDEN GESTUTZT

An der Puschkinallee werden bis Mitte August die Platanen beschnitten – ein laut Bezirksamt Treptow-Köpenick „planmäßiger Nachschnitt“ nach der starken Auslichtung vor zwei Jahren. Zwei Firmen mit je zwei Kolonnen sollen teilweise auch am Wochenende arbeiten.

SPUREN WERDEN GESPERRT

Laut Verkehrsinformationszentrale werden für die Arbeiten zeitweise zwei der drei Fahrspuren sowie Geh- und Radweg gesperrt und zwar: zwischen Sojwetischem Ehrenmal und Elsenstraße bis 30. Juli sowie zwischen Zenner und Ehrenmal vom 31. Juli bis 16. August. Betroffen ist also nur die Richtung stadteinwärts. Zwischen Elsenstraße und Kreuzberg wird erst 2014 gesägt. obs

0 Kommentare

Neuester Kommentar