Berlin : Putzeinsatz für Afrika

-

Am Freitag waren weder der rheinlandpfälzische Ministerpräsident Kurt Beck noch der Comedy-Star Michael Mittermeier sich zu fein, den Kehrbesen in die Hand zu nehmen und vor der Haustür der Landesvertretung in Berlin für das Projekt der Aktion Tagwerk „Dein Tag für Afrika“ zu fegen. Der Putzeinsatz in Mitte soll Jugendliche bundesweit motivieren, am 19. Juni 2007 einen Tag lang zugunsten der Kinder in Afrika die Schule gegen eine Benefiz-Tätigkeit einzutauschen. Sie können etwa für den Bäcker nebenan Brezeln verkaufen, für die Oma den Haushalt „auf Vordermann“ bringen oder einen Solidaritätslauf organisieren. Durch das von Unicef und Human Help Network unterstützte Projekt sollen in acht afrikanischen Ländern Schulneubauten errichtet werden, zudem sollen Ausbildungsplätze für Straßenkinder gefördert werden. Unterlagen für die Anmeldung – und den Schulunterricht – gibt es bei Nora Weisbrod (Telefon 06131/9088110) oder Julia Hagn von Unicef (Telefon 0221/93650-237). Die Besen der prominenten Feger werden übrigens für den guten Zweck auf Ebay versteigert. hki

0 Kommentare

Neuester Kommentar