Berlin : Qualmende Kupplung an U-Bahnwagen

NAME

Wegen einer defekten Kupplung an einem U-Bahntriebwagen war der Verkehr auf der Linie 1 am Sonntagnachmittag für 15 Minuten unterbrochen. Der Triebwagen, von dem bekannt war, dass er einen Schaden hatte, sollte gegen 16.30 Uhr vom Bahnhof Fehrbelliner Platz in die Betriebswerkstatt gefahren werden. Dabei begann die Kupplung zu qualmen. Der Rauch zog in den Bahnhof. Der Wagen war unbesetzt. Ein Feuerwehrmann, der sich außer Dienst auf dem Bahnsteig aufhielt und den Qualm registrierte, benachrichtigte seine Kollegen, die allerdings nicht eingreifen mussten. Verletzt wurde niemand. weso

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar