Berlin : Radio Eins feiert am Gleisdreieck

Foto: dpa
Foto: dpaFoto: picture alliance / dpa

Für das Radio-Eins-Parkfest fungiert der Hauptplatz im Ostteil des Parks am Gleisdreieck noch bis Sonntag, 1. September, als Festplatz unter freiem Himmel. Eine Mischung aus Musik, Film, Theater und Literatur erwartet die Gäste. Viele Veranstaltungen werden live übertragen. Heute wird nach Improvisationstheater und einer Lesung das Swingensemble „Long John and His Ballroom Kings“ aus Berlin die Bühne erobern. Abends folgt die Berliner Band „Stereo Total“ mit Indie-Rock. Der morgige Sonntag steht mit Draisinefahren, Mitmachzirkus und Theater ganz im Zeichen der Familie. Ab 20.15 Uhr wird der neue rbb-Tatort, der erst zwei Wochen später im Fernsehen ausgestrahlt wird, gezeigt. Alle weiteren Veranstaltungen sind unter www.radioeins.de zu finden. Der Eintritt ist frei. Die Veranstalter empfehlen, unbedingt mit Bus, Bahn oder Rad anzureisen. krw

0 Kommentare

Neuester Kommentar