Berlin : Räuber erbeuteten bei Überfällen Geld und Handys

wik

Drei Überfälle wurden in der Nacht zum Dienstag registriert. So raubte ein unmaskierter Mann der 55 Jahre alten Inhaberin eines Tabakwaren-Kiosks die Handtasche mit Bargeld. Außerdem bedrohten zwei maskierte Männer den Geschäftsführer eines Sonnenstudios mit einer Pistole und forderten Bargeld. Sie erbeuteten jedoch nur ein Handy. Sechs Jugendliche raubten auf offener Straße einem 19-Jährigen neben einer Geldbörse ebenfalls ein Handy.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben