Berlin : Raffinierte Trickbetrüger unterwegs

ddp

Die Polizei warnt vor raffinierten Trickbetrügern, die seit Monaten die Hilfsbereitschaft älterer Menschen ausnutzen. Sie nutzen stets dieselbe Masche: Sie melden sich telefonisch, geben vor, ein Angehöriger zu sein und klagen über Geldnot. Dabei entlocken sie dem Opfer geschickt Infos über dessen Familie, mit denen sie ihre Legende vervollkommnen. Schließlich erbitten sie Summen von tausend Mark und lassen sie per Bote abholen. Opfer bittet die Kripo, sich unter T.: 699-33 162 zu melden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben