Berlin : Rasende Tretboote in Grünau

Internationale Waterbike-Regatta

-

Es mutet wie ein Treffen der Daniel Düsentriebs an: Schiffbaustudierende aus ganz Europa treten am 7. und 8. Mai in Berlin bei der „XXV. International Waterbike Regatta“ mit selbst gebauten Renntretbooten gegeneinander an. Die Rennen werden jeweils von 9.30 bis 18 Uhr auf der Regattastrecke in Grünau ausgetragen. Im Wettkampf treffen dabei „schlanke Katamarane mit Propellerantrieb“ auf „kraftstrotzende Schaufelradkonstruktionen“ und „blitzschnelle Tragflügelboote“, kündigten die Veranstalter in einer Pressemitteilung an.

Die Boote können Geschwindigkeiten von rund 20 Kilometern pro Stunde erreichen, hieß es weiter. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben