Berlin : Raser mit Tempo 98

Verkehrskontrollen in Hellersdorf

-

Über 800 Autofahrer sind während einer gemeinsamen Aktion der Berliner und Brandenburger Polizei in der Nacht zu Sonntag in Hellersdorf kontrolliert worden. Über 100 Fahrer waren schneller als erlaubt der Spitzenreiter wurde an der Landsberger Chaussee mit 98 km/h geblitzt. Erlaubt sind 50. Ein 35-jähriger Autofahrer wurde gestoppt, weil er 69 km/h gefahren war. Bei ihm wurden außerdem 1,34 Promille festgestellt.weso

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben