Berlin : Raser-Unfall: Beifahrerin sofort tot

-

Mit stark überhöhter Geschwindigkeit ist gestern Nachmittag gegen 16.30 Uhr ein 29-Jähriger mit seinem Mercedes auf der Rhenaniastraße im Spandauer Ortsteil Haselhorst von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die 23-jährige Beifahrerin Filiz B. war sofort tot. Der Fahrer wurde von einem Notarzt der Feuerwehr am Unfallort reanimiert, ob Ismail K. überleben wird, blieb gestern Abend unklar. Wieso der 29-Jährige auf gerader Strecke mit seinem Wagen nach links von der trockenen Straße abkam und dann nach rechts gegen den Baum schleuderte, ist unklar. Der Wagen, ein älteres Baujahr, wurde sichergestellt. Zeugen schätzten das Tempo des Mannes, der in Richtung Haselhorster Damm fuhr, auf 100 Kilometer pro Stunde.

In diesem Jahr starben bereits acht Menschen im Straßenverkehr. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben