Berlin : Rathaus in Grün beim Aktionstag gegen Todesstrafe

-

Berlin hat sich am Mittwoch am internationalen Aktionstag „Städte gegen die Todesstrafe“ beteiligt. Der Turm des Roten Rathauses wurde aus diesem Anlass am gestrigen Abend grün beleuchtet. An der Aktion nehmen weltweit 323 Städte teil, darunter 30 Hauptstädte.

Als Zeichen des Protestes wurden unter anderem das Kolosseum in Rom sowie das Brüsseler Atomium besonders illuminiert. In Deutschland haben sich neben Berlin auch München, Aachen, Würzburg, Osnabrück sowie Nürnberg und Augsburg der Aktion angeschlossen.

Der internationale Aktionstag gegen die Todesstrafe wird zum vierten Mal begangen. Er geht auf eine Initiative der katholischen Laienorganisation Sant’Egidio zurück. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben