Berlin : Rathaus-Telegramm: Aktuelle Meldungen

Geld für Freie Träger gefordert

Hellersdorf. Das Bezirksamt wird auf der heutigen BVV aufgefordert (ab 17 Uhr im Rathaus, Alice-Salomon-Platz 3), die Finanzierung Freier Träger trotz vorläufiger Haushaltswirtschaft zu sichern. Die SPD begründet ihren Antrag unter anderem mit der Planungssicherheit, die die Träger zumindest bis Ende des Jahres erhalten sollen. Auf der Tagesordnung steht außerdem ein PDS-Antrag zur Gedenktafel für Alice Salomon. bey

Baumängel an Neubau-Club

Hohenschönhausen. Die baulichen Mängel an Jugendclub-Neubauten in Hohenschönhausen sind Thema der heutigen Bezirksverordnetenversammlung (um 17 Uhr im Rathaus in der Große-Leege-Straße 103). Außerdem geht es um ein bezirkliches Beschäftigungsbündnis und um die Zukunft der Eissporthalle in der Jafféstraße. brun

Streit um Etatentwurf

Kreuzberg. Der Entwurf des Haushaltsplans, den das Bezirksamt gemeinsam mit dem Fusionspartner Friedrichshain für das kommende Jahr erarbeitet hat, wird nun heute abend auch auf den Tischen der Kreuzberger Bezirksverordneten liegen. In einem Antrag, der ebenfalls während der Sitzung beraten werden soll, bezeichnet die CDU-Fraktion das Papier als "katastrophal" und möchte die Einnahmen künftig durch die Vermietung von Werbeflächen in öffentlichen Bibliotheken steigern. Zur Beratung stehen ferner die Bedenken, die Anwohner und Grundstücksbesitzer gegen die Bebauungspläne auf dem Gelände der ehemaligen Schultheiss-Brauerei (Methfesselstraße) während des öffentlichen Verfahrens zu Jahresbeginn geäußert hatten. Die Abteilung Stadtplanung des Bezirksamts hat hierzu einen Prüfungsbericht vorgelegt. Die Sitzung beginnt heute wie gewohnt um 17 Uhr - allerdings wegen Umbauten nicht im Rathaus an der Yorckstraße, sondern im Bürgersaal des Seniorenheimes in der Stallschreiberstraße 12. jom

Haushaltsberatung

Lichtenberg. Die Verordneten beschäftigen sich heute (ab 17.10 Uhr im Storkower Bogen, Storkower Straße 207a, 1. Stock) mit dem Haushaltsentwurf für das Jahr 2001. Außerdem auf der Tagesordnung: ein touristisches Leitsystem, die Suche nach Geld für ein Zille-Denkmal auf dem Tuchollaplatz sowie Kunst am Bau im Sanierungsgebiet Victoriastadt. brun

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben