Berlin : Rathaus-Telegramm: Letzte Stadtratswahl

bey

Wichtigster Tagesordnungspunkt der heutigen Bezirksverordnetenversammlung (ab 18 Uhr, Volmerstraße 2, Robert-Bunsen-Saal) ist die Wahl des sechsten Bezirksamtsmitgliedes. Wie berichtet, hat die PDS-Fraktion Eva Mendl für den Posten als Vize-Bürgermeisterin und Stadträtin nominiert. Die 45-Jährige ist derzeit Jugend-, Kultur- und Bildungsstadträtin in Mitte. Es gilt als wahrscheinlich, dass sie die erforderlichen Stimmen erhält. So sieht die SPD beispielsweise "keine grundsätzlichen Probleme mit der Kandidatin", wie sich der Treptower Fraktionsvorsitzende Lothar Beck ausdrückt. Problematisch waren dagegen die Wahlen in den vorigen Sitzungen. Wie berichtet, musste Ernst Welters, derzeitiger Köpenicker Jugend- und Umweltstadtrat, sechs Niederlagen einstecken. SPD und CDU hatten seine Wiederwahl verhindert, weil sie seine "zu linken" Positionen ablehnen. Außerdem werfen sie ihm seine frühere SEW-Mitgliedschaft vor.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben