Berlin : Raubüberfälle: Zwei Täter festgenommen

weso

Gescheitert sind gestern früh und am Mittwochabend drei Räuber. Zwei 14 und 18 Jahre alte Täter liefen gestern gegen 2.30 Uhr an der Frankfurter Allee in Lichtenberg einem zufällig vorbeikommenden Polizisten in die Arme. Beide hatten zuvor in Höhe der Gürtelstraße zwei 16 und 17 Jahre alte Jugendliche überfallen und von ihnen Geld und Handys verlangt. Der Polizist beobachtete die Tat, hielt anschließend die Räuber fest und übergab sie seinen Kollegen.

Ohne Beute konnte am späten Mittwochabend ein Radfahrer flüchten, der versucht hatte, einem Passanten die Tasche zu rauben. Nach Auskunft der Polizei war der Radler auf dem Breitscheidplatz in Charlottenburg gegen 22.40 Uhr unbemerkt an das 68 Jahre Opfer herangefahren, packte dann dessen Tasche und versuchte, ihm diese zu entreißen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben