Raubüberfall auf Supermarkt in Neukölln : Maskierte Täter flohen mit Geld

Zwei maskierte Unbekannte haben am Mittwochabend einen Supermarkt in der Rudower Straße in Neukölln überfallen.

Um 21.50 Uhr stürmten die Männer in die Filiale, bedrohten eine 20-jährige Angestellte und einen 25-jährigen Wachmann und erbeuteten Geld aus der Kasse. Danach konnten sie unerkannt fliehen. Von den Tätern fehlt bis zur Stunde jede Spur. (Tso)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben