Berlin : Razzia in der Rockerszene Polizei findet

Waffen und Drogen

Die Eröffnung eines neuen Rockerclubhauses in der Wittenauer Roedernallee löste am Sonnabend einen Großeinsatz der Polizei aus. Ein sogenannter Supporterclub der Rockergruppe „Bandidos“ mit dem Namen „Bulldogs del Este Northland“ hatte zu der Feier eingeladen. Zwischen 17 und 22 Uhr überprüften die Beamten insgesamt 147 Personen, stellten unter anderem Messer, Beile, Pfefferspray, einen Schlagstock sowie einen Baseballschläger sicher. Die Polizei stellte mehrere Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz. Ein 24-Jähriger wurde verhaftet, da gegen ihn ein Haftbefehl wegen Betruges vorlag. Bei einem 31-jährigen Rocker wurden Drogen gefunden. Gegen ihn wird wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt. jra

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben