• Reaktion auf den Terror: Sondersitzung zum Terroranschlag - "Pro & Contra"-Ergebnis: gegen Wahlkampf

Berlin : Reaktion auf den Terror: Sondersitzung zum Terroranschlag - "Pro & Contra"-Ergebnis: gegen Wahlkampf

gru

Das Abgeordnetenhaus wird am Donnerstag in einer Sondersitzung über die Innere Sicherheit debattieren. Das setzte die CDU im Ältestenrat gegen Bedenken von SPD, Grünen und PDS durch. Sie kündigte hierzu eine Aktuelle Stunde "Situation Berlins nach dem Terroranschlag in den USA" und eine Große Anfrage an. SPD-Fraktionschef Michael Müller äußerte nach der kontroversen Debatte im Ältestenrat Unbehagen, jetzt mit dem Thema Innere Sicherheit Emotionen zu schüren. Man müsse Schritt für Schritt beraten, was zu tun sei. Ursprünglich sollte vor der Wahl nur noch eine Plenarsitzung am 27. September stattfinden. gru

Pro & Contra: gegen Wahlkampf

Bei unserer "Pro & Contra"-Umfrage vom Sonntag stimmten 67 Prozent der Teilnehmer für und 33 Prozent gegen das Einstellen des Wahlkampfs in Berlin. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben